Hallo – ich bin die Neue :)

IMG_0907

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr mich gefunden habt.

¬†Ich¬†bin die¬†Xani¬†bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Freund vor den Toren M√ľnchens im wundersch√∂nen Bayern.

 Durch meine abwechslungsreichen Posts auf Instagram wurde ich oft gefragt, warum ich eigentlich keinen Blog erstelle.

Und da ich keine √ľberzeugenden Gr√ľnde habe, die dagegen sprechen (au√üer viel zu wenig Zeit) m√∂chte ich¬†euch hier ab sofort¬†einiges¬†aus meinem Leben und meinem Alltag¬†zeigen.

¬†Ich koche gerne leckere und einfache Gerichte und da¬†ich ganz oft nach Rezepten gefragt werde, k√∂nnt ihr diese nun ab sofort hier nachlesen. Ich w√ľrde mich freuen, wenn ihr¬†Spa√ü am nachkochen¬†findet und mir zwischendrin¬†eure Meinungen schreibt.

 

Ich n√§he, bastle, h√§kle und werke f√ľr mein Leben gern.¬†Es gibt f√ľr mich immer was zu tun und l√§uft immer in Phasen ab. Manchmal kanns¬†mir nicht t√ľftelig genugsein¬†aber zwischendrin darfs auch gern rustikal sein.¬†

Oft hab ich auch mehrere Phasen gleichzeitig. Das hei√üt, ich h√§kle mal schnell irgendwas, w√§hrend die Farbe am M√∂belst√ľck trocknet. Die besonderen Projekte m√∂chte ich euch ab sofort ebenfalls hier auf meiner Seite zeigen.

Ich wollte ja eigentlich einen kreativen Beruf erlernen… Nun ja.. So viel zur Theorie ūüėā¬† Vielleicht¬†kann ich den¬†ein oder anderen auch zum nachmachen inspirieren. ¬†

Neuerdings stricke ich √ľbrigens auch – war bis vor kurzem undenkbar f√ľr mich!

¬†Und weil wir grad bei „Neuerdings“ sind… Neuerdings fotografiere ich auch, jawohl ūüė䬆Abgeschaut hab ich mir das beim Herzmann, der ein wirklich geduldiger und toller Lehrer ist.¬†In¬†der Kategorie „Fotografie“ m√∂chte ich euch gerne meine Fortschritte zeigen.¬†

FullSizeRender

 

Zum Abschluss gibt’s noch 10¬†unn√∂tige¬†Fakten √ľber mich:¬†

Ich bin…..

…eine Mischung aus Perfektionist und Pfuscher – das ist nicht f√ľr alle Projekte von Vorteil¬†

 

…eine Kandidatin f√ľr den Winterschlaf. Wenn’s dunkel wird, gehen auch bei mir sofort die Lichter aus.¬†

 

…sehr direkt (rede oft bevor ich denke).. Manche sch√§tzen das… Manche nicht.. Und meinen Kollegen macht das Angst.¬†

 

….ein chaotischer Mensch – Besuch muss sich mind. 2 Std. vorher ank√ľndigen, sonst kann ich leider die T√ľre nicht √∂ffnen¬†

 

…Improvisationsk√∂chin.. Ich kann selten vorher sagen was es genau gibt.. Die Gerichte entstehen w√§hrend des Kochens¬†– nun versuche ich sie hier auf meinem Blog festzuhalten¬†

 

…technisch eine totale Niete.. Der Mann hat daheim alles total verkabelt, verbunden und √ľberhaupt.. Und wenn das mal nicht so funktioniert wie es soll bin ich aufgeschmissnen – dann bekomm ich nicht mal den TV an ūüėāūüėā Also danke Schatz f√ľrs Blog einrichten.

 

Auch wenn ich morgens eine lange „Aufw√§rmphase“ brauche, rede ich sehr viel (muss das ja dann wieder aufholen) – vor allem auch wenn ich aufgeregt bin.Da quatsche ich meinen Gegen√ľber schwindelig. Au√üerdem spreche ich flie√üend ironisch und sarkastisch..¬†

 

Luxus bedeutet f√ľr mich: Freie Zeit, denn davon¬†hab ich einfach viel zu wenig… Ausschlafen ohne Wecker klingeln (meist 5 min nach der regul√§ren Aufstehzeit), Gesundheit und ein staufreier Arbeitsweg.

 

Ich habe eine Schw√§che f√ľr alles was mit Hirschen und Eseln zu tun hat. Sogar die Weihnachtspl√§tzchen gibt’s in diesen Formen bei uns.

 

Ich habe keinen gr√ľnen Daumen.. Nur Orchideen gehen! Wenn man sie die ganze Zeit nicht beachtet, werden sie wundersch√∂n!¬†

 

 

IMG_0912

 

 

 

„Die gro√üe Herausforderung des Lebens liegt darin,

die Grenzen in dir selbst zu √ľberwinden und so weit zu gehen,

wie du dir niemals h√§ttest tr√§umen lassen.“

(Paul Gauguin)